Langlaufen im Wipptal

Loipenvielfalt am Brenner

Wer Langlaufen zu seinen Lieblings-Wintersportarten zählt, ist im Wipptal in Tirol genau richtig. Das Wipptal und seine Seitentäler gelten als Geheimtipp für alle, die gerne abseits des Trubels sanft durch eine intakte, schöne Winterlandschaft gleiten möchten.

Die 85 km Loipen sind vielfältig und können noch dazu kostenlos benützt werden. Besonders das Bergsteigerdorf Gschnitztal weist ein ausgezeichnetes Angebot für Langläufer auf.

Zwei Personen beim Langlaufen in Trins

Langlaufurlaub im Wipptal

Da fahren, wo nicht alle fahren. In Ruhe, rundum die ursprüngliche Natur, die verschneiten Berge. Täler, gebettet in Weiß, durchzogen von Loipen. Im Wipptal in Tirol und seinen Seitentälern genießt du die sanfte, gesunde Sportart Langlaufen abseits der Massen und ohne dafür bezahlen zu müssen.

Insgesamt warten 85 km Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, klassisch und Skating, auf dich. Etwa 40 km davon befinden sich im Gschnitztal und damit direkt vor der Tür unseres Landgasthofs Hohe Burg!

Sanft, sportlich, wohltuend.

Ausgezeichnete Loipen im Gschnitztal

Langlaufen tut dem Körper gut, denn es handelt sich um eine sehr sanfte Sportart, die die Gelenke nicht stark beansprucht, aber den ganzen Körper bewegt. Im Gschnitztal kannst du die beliebte Wintersportart umgeben von einer intakten Natur ausüben.

Ungefähr 40 km an Loipen für jedes Können warten auf dich. Aufgrund ihrer Weitläufigkeit, der schönen, ursprünglichen Umgebung und der sehr guten Präparierung und Instandhaltung sind unsere Loipen mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet worden.

Langläufer in Trins

Langlaufen rund um die Hohe Burg

Eigentlich brauchst du nur zur Tür hinaustreten und schon kannst du dich auf einer der Loipen im Gschnitztal in Tirol zu einer schönen Tour aufmachen. Langlaufen ist hier ein richtiger Genuss, denn du fährst auf flachen, weiten Loipen, die mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet wurden und damit eine ganz besondere Qualität aufweisen.

Gerade in den höheren Berglagen bei Gschnitz, Trins oder Maria Waldrast sind die Loipen auch noch sehr schneesicher. Alle Loipen sind übrigens kostenlos befahrbar.

Langlaufen direkt beim Hotel Hohe Burg in Trins

Bestens gerüstet für die Loipen

In den Urlaub nimmt man meist sowieso schon genug an Zeug mit. Damit du mühsames Mitschleppen von Langlauf-Equipment vermeiden kannst, gibt es auch Verleihe in der Umgebung. Langlauf-Ausrüstung sowie professionelle Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene bieten etwa die Skischule Bergeralm oder Hansis Skischule in Steinach am Brenner.

Das Auto kannst du gerne auch einfach stehen lassen, denn mit der Gästekarte benützt du die öffentlichen Buslinien im gesamten Wipptal und den Seitentälern kostenlos und erreichst so deine Ziel-Loipe ganz bequem!

mitten in der natur

Langlaufhotel Hohe Burg

Im Gschnitztal bist du genau richtig für einen vielfältigen und genussvollen Langlaufurlaub in Ruhe, mitten in der Natur. Bitte beachte unterwegs stets die Langlaufregeln.

Im Landgasthof Hohe Burg haben wir eine eigene Infoecke mit allen Informationen, Loipen- und Fahrplänen eingerichtet, zudem kannst du unseren beheizten, geräumigen Skiraum mit Wachsmöglichkeiten benützen. 

Langlaufloipe im Gschnitztal

Unsere Loipen-Tipps

Wir haben dir hier unsere Lieblingsloipen zusammengestellt. Unterwegs spürst du die Stille der Berge und atmest die gesunde Höhenluft.

Gschnitztal Loipe

Die Loipe im Gschnitztal bei Trins zählt zu den schönsten Loipen in Tirol. Ca. 26 km weit führt die toppräparierte Anlage von Steinach über Trins bis nach Gschnitz. Umrahmt von herrlichem Bergpanorama bietet die Gschnitztalloipe neben einer klassischen Spur auch eine Skatingstrecke.

Gemütliche Jausenstationen direkt an der Loipe laden zur Einkehr ein. An den Loipeneinstiegsstellen in Trins (Fußballplatz oder Trinser Famlienlift), Steinach und Gschnitz befinden sich große Panoramatafeln, an denen man den gesamten Loipenverlauf verfolgen kann. Alle 500 Meter steht eine Markierungstafel mit Entfernungsangaben über die noch zurückzulegende Strecke.

Höhenloipe Steinach

Auf einer Gesamtlänge von ca. 4,6 km können Sie auf dieser Höhenloipe (Lage zwischen 1.588 und 1.610 m) langlaufen. Ausblicke auf das Wipptal und seine Seitentäler sowie auf die weißen Gipfel der Zillertaler und Stubaier Alpen gibt es inklusive. Sie starten von der Mittelstation des Steinacher Bergliftes, laufen entlang des Nösslacherplateaus bis zur Nösslachhütte.

Loipe Nösslach

Diese einspurige Rundloipe erstreckt sich über 5 Kilometer über das Nösslacherplateau und besticht vor allem seiner sonnigen Lage und der herrlichen Panoramasicht. Den Einstieg finden Sie mit einer Tafel markiert auf Höhe der Pension Hörtnagl.

Loipe Obernberg

Die schneesichere, klassisch geführte Talloipe beginnt bei der Volksschule in Obernberg. Entlang des schönen Talbodens des Obernberger Tales geht es vorbei an der bekannten St. Nikolaus Kirche bis in das Hinterennstal. Dort zieht die Loipe eine große Schleife durch den lockeren Lärchenwald im Landschaftsschutzgebiet. Sie erreichen die Loipe leicht mit dem Skibus.

Lust auf einen Langlaufurlaub?

Zuhause bei uns

Doppelzimmer Alpin im Hotel Hohe Burg in Trins

Entdecke tolle Angebote für deinen Urlaub im Gschnitztal

Saunabereich im Hotel Hohe Burg in Trins

Sauna & Massagen im Day Spa in Trins. Lass dich verwöhnen!

Steak auf Holzbrett angerichtet im Hotel Hohe Burg in Trins

Die perfekte Stärkung: Kulinarik in der Hohen Burg in Trins