Berg. Sommer

Sommer im Wipptal

Im Sommer im Wipptal und seinen Seitentälern erwartet dich eine einzigartige, natürliche Erlebniswelt. Wer Ruhe und die eine oder andere sportliche Herausforderung in den Bergen sucht sowie Freude an einer intakten Natur hat, ist hier genau richtig.

Ob Wandern, Biken, Klettern, ein Ausflug zu einem glitzernden Bergsee oder eine Motorradtour: im Gschnitztal und in der Umgebung erwarten dich viele schöne Aktivitäten abseits vom Trubel. 

Bergsee im Wipptal
Mountainbiker unterwegs in der Bergwelt in Trins

Das Gschnitztal im Sommer

Es ist Sommer im Gschnitztal. Die Almwiesen stehen in voller Pracht, die Gipfel erheben sich stolz über das Tal, die Wälder sind voller Leben. Bäche plätschern fröhlich dahin. Hier und da findet man eine Berghütte, die sich in den Hang schmiegt.

Durch diese ruhige, sanfte und ursprüngliche Natur führen 500 km Wanderwege auf über 3.000 m sowie zahlreiche Mountainbike- und Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden. Hier verbringst du deine Tage unterwegs, genießt die Landschaft rund um den Alpengasthof Hohe Burg in Trins und entdeckst jeden Tag neue Wege und Möglichkeiten.

Bergeweise genießen.

Urlaub im Bergsteigerdorf Gschnitztal

Das Schöne am Sommer im Gschnitztal, Teil der Tiroler Bergsteigerdörfer, lässt sich leicht in Worte fassen: Es ist diese Ruhe, die dich hier erwartet, und diese ursprüngliche Bergwelt mit ihren vielen Erscheinungsformen – von den sanften Wiesen im Tal über die dichten Wälder und die kräftigen Almwiesen bis zu den Felsen der Gipfel.

Du findest hier eine Landschaft vor, in der keine starken Eingriffe erfolgten, wo Mensch und Natur noch miteinander leben. Ergebnis dessen sind keine stark überlaufenen Wanderwege und Hütten, sondern eine sanfte Welt, auf die man Acht gibt. 

Person beim Wandern

Wandern & Bergtouren

Es ist immer ein erhebendes Gefühl, nach langem Aufstieg endlich am Gipfel zu stehen. Schön ist es aber auch, eine Hütte zu erreichen und sich eine kräftigende Pause zu gönnen. Am Bergsee zu stehen und in das türkisfarbene Wasser zu blicken. Oder gemütlich durch Lärchenwälder zu spazieren und die Ruhe auf sich wirken zu lassen.

All das kannst du bei uns im Gschnitztal erleben – direkt vor der Tür des Alpengasthofs Hohe Burg in Trins. Denn hier stehen dir über 500 km an Wanderwegen in allen Schwierigkeitsrouten offen, auf denen noch keine großen Wanderströme unterwegs sind. Ruhe, Ursprünglichkeit und Abgeschiedenheit führen zu einem einzigartigen Wandererlebnis. 

Wanderer am Wasserfall im Gschnitztal

Bike-Touren im Wipptal

Rauf auf’s Bike, in die Pedale treten, den Fahrtwind im Gesicht spüren. Wer Mountain- und E-Biken zu seinen Lieblingssportarten im Urlaub zählt, ist bei uns in Trins im Gschnitztal genau richtig. Rundherum warten auf dich bis zu 17 verschiedene Touren in allen Schwierigkeitsgraden, auf denen du die schöne sommerliche Natur auf 2 Rädern entdecken kannst.

Für eine Prise mehr an Abenteuer kannst du dich an die zwei Single-Trails in Navis und Schmirn heranwagen oder im Bike-Park in Steinach am Brenner dein Können beim Stylen erproben. In der Hohen Burg genießt du dazu zahlreiche Bike-Vorteile!

Zwei Personen bei Bike-Tour

Aktiv rund um Trins

Neben Wanderungen und Bike-Touren haben das Wipptal und seine Seitentäler noch einiges mehr an sommerlichen Aktiv-Genuss zu bieten: Zum Beispiel kannst du die Klettersteige in der Umgebung erkunden und deine Schwindelfreiheit austesten, unternimmst atemberaubende Motorradtouren oder nimmst die vielen Erlebnismöglichkeiten wahr, wie der Ausflug zum Mühlendorf oder zur Tunnelwelt – Erlebnis Brenner Basistunnel.

Drei Personen am Klettersteig im Wipptal
Hast du Lust auf einen
idyllischen Sommerurlaub?

Zuhause bei uns

Doppelzimmer Alpin im Hotel Hohe Burg in Trins

Entdecke tolle Angebote für deinen Urlaub im Gschnitztal

Saunabereich im Hotel Hohe Burg in Trins

Sauna & Massagen im Day Spa in Trins. Lass dich verwöhnen!

Steak auf Holzbrett angerichtet im Hotel Hohe Burg in Trins

Die perfekte Stärkung: Kulinarik in der Hohen Burg in Trins