Mehr entdecken

Rodeln rund um das Hotel Hohe Burg

Viele vergnügliche Rodelbahnen erwarten Sie rund um das Gschnitztal

Rodler auf einer Naturrodelbahn in Tirol
Rodelspaß im Winter im Gschnitztal

Ob bei Sonnenschein, tanzenden Schneeflocken oder bei Nacht, ob Groß oder Klein, eine Rodelfahrt ist immer ein tolles Urlaubsvergnügen. Im Wipptal und seinen Seitentälern finden Sie mehrere eigens angelegte oder bestehende Wege, die zum Rodeln genutzt werden können und zum Teil nachts beleuchtet sind.

Rodelverleih in Trins

Rodeln erhalten Sie gegen eine Leihgebühr in der Skischule Trins am Dorfplatz. Entweder Sie verbinden die Abfahrt mit einer Winterwanderung und stapfen selbst zum Ausgangspunkt, oder Sie nutzen einen Transfer als gemütlichen Aufstieg, der bei manchen Rodelbahnen möglich ist.

Rodelbahnen in der winterlichen Landschaft rund um Trins in Tirol

Im Wipptal erwartet Sie eine ganze Menge an Rodelbahnen, von der kurzen Rodelbahn für einen Familienausflug bis zur kilometerlangen, rasanten Abfahrt:

Rodelbahn Egarte
Länge: 3,5 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: von Trins Richtung Egarte bis zur Starthütte

Rodelbahn Tore
Länge: 1 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: vom Übungsschlepplift in Trins über den Trunaweg bis zur Abzweigung Richtung Gerichtsherrnalm

Rodelbahn Bergeralm
Länge: 5 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: mit der Gondelbahn Bergeralm bis zur Mittelstation, von dort ca. 1 Minute zum Start der Rodelbahn

Rodelbahn Kalte Herberge
Länge: 3 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: von Schmirn Richtung Siedlung und durch einen Wald bis zum Wallfahrtskirchlein Kalte Herberge

Rodelbahn Maria Waldrast
Länge: 5 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: vom Ortsteil Mützens in Matrei, Zubringertaxi möglich ab Bahnhof Matrei oder Zustieg Parkplatz Mützens

Rodelbahn Naviser Hütte/Stöcklalm
Länge: 6,1 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: Aufstieg vom Parkplatz Schranzgatter bis zur Naviser Hütte oder bis zur Stöcklalm

Rodelbahn Nösslachhütte
Länge: 1 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: ab Nösslang über den Forstweg der Beschilderung folgend

Rodelbahn Obernbergersee
Länge: 2 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: ab dem Ortsende von Obernberg (Parkplatz) bis zum Obernbergersee

Rodelbahn Padaun
Länge: 3,7 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: vom Parkplatz oberhalb des Alpengasthofs Steckholzer in Padaun

Rodelbahn Peeralm bei Navis
Länge: 2,7 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: vom Parkplatz Grün bis zur Peeralm

Rodelbahn Sattelbergalm
Länge: 7 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: vom Parkplatz oberhalb der Kirche in Vinaders bis zur Sattelbergalm

Rodelbahn Schwarzer Brunnen
Länge: 2 km
Ausgangspunkt/Aufstieg: Talschluss des Valsertales, Aufstieg über den Forstweg bis zum Schwarzen Brunnen

Ihre Rodel steht schon bereit! Nun fehlt nur noch Ihre unverbindliche Anfrage, um schon bald die Rodelbahnen rund um das Hotel Hohe Burg in Trins auszuprobieren.